Valentinstag 2019

Der Mann, der mit Jimi Hendrix tanzte
oder
Sex and Drugs and Rock’n’Roll

am 14. Februar 2019 um 18.30 Uhr

Hannovers Schriftstellerpaar Ulrike Gerold und Wolfram Hänel sowie der Rockmusiker Arndt Schulz (ex-Jane, Gitarre und Gesang) lesen und spielen ausgewählte Preziosen, die Sie so garantiert noch nicht gehört haben! Es geht um Sex and Drugs and Rock’n’Roll, um Janis, Jimi und Jim, um die Gipsschwestern von Chicago und auch mal wieder um Sabine. Und es geht um alles und nichts und die ultimative Antwort auf die Frage: „Wie lange wollen Sie das eigentlich noch machen?“ Ein Abend zwischen Storytelling, szenischer Lesung und literarischem Kabarett – mit Musik von Canned Heat bis Frank Zappa.

„Die Besucher hatten einen ganz besonderen Wohlfühlabend. Denn das Trio auf der Bühne entführte sie in die wilde Vergangenheit der Sechziger- und Siebzigerjahre, in der es um Sex, Drugs und Rock ’n‘ Roll ging und darum, die Eltern zu verschrecken. Die Lesung war durchgängig nostalgisch, manchmal auch mit bösen Seitenhieben, aber immer urkomisch.“ (HAZ)

Dazu zaubert die Küche des Hô ein wunderbares Drei-Gänge-Menü und serviert Getränke nach Ihrem Geschmack.

Suppen-Duo von der Erbsencremesuppe, Rote Beteschaum und
Consommé von der Ente
–––
Variation von der zart geschmorten Kalbsbacke und rosa gebratenem Iberico Schweinenacken
Trüffeljus, Schwarzwurzel-Zuckerschoten-Gemüse, Kartoffelpüree
–––
Heiße Liebe
Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern,
Vanilleeis und heißen Kirschen

Preis pro Person: 49,50 € zzgl. Getränke

KARTEN BEI UNS:
karten@restaurant-hoepershof.de
oder per Telefon 05130 58 64 290

Wir sehen uns im Hô!

  • Veröffentlicht in: Neues
  • Restaurant Höpershof
    © 2017 Restaurant Höpershof mit PM8 Impressum & Datenschutz Jobs
    Geöffnet Mittwoch bis Samstag ab 18 Uhr. Reservierung empfohlen - T 05130 58 64 290